Die Idee

Eigenkapital und Liquidität sind notwendige Voraussetzungen für langfristigen Unternehmensprofit.

Unternehmen, die ihren Mitarbeitern helfen, die wachsende Altersversorgungslücke zu schließen, erfahren zunehmende Wertschätzung.

Maßnahmen, die das Versorgungsproblem der Mitarbeiter lösen und gleichzeitig Eigenkapital oder Liquidität schaffen, stärken das Unternehmen im Wettbewerb.

 

Die Vinzentz GmbH schafft durch Erweiterung der betrieblichen Altersversorgung um die Finanzoptimierung und Mitarbeitermotivation profitable Lösungen für die Mitarbeiter und das Unternehmen.

Versorgungslohn wird so zur Quelle nachhaltiger Erträge.

Vor-Ort-Beratung und -Betreuung entlasten Personalverantwortliche und schaffen Entscheidungssicherheit für Mitarbeiter.

 

Die Leistungen

Produktunabhängige Information zum Finanz- und Versorgungswissen

  • Fachvorträge für Unternehmer, Personal- und Finanzverantwortliche
  • Gestaltungsideen mit positiver Eigenkapital- oder Liquiditätswirkung

Prüfstand für Ihr Versorgungswerk

  • Transparenz der IST-Situation liefert die Entscheidungsgrundlage zur Modernisierung


Permanentes Profit-Management

  • Einrichtung, Vertragspflege, strategisches Controlling
  • Informationsmanagement für Personal- Finanzabteilung und Mitarbeiter

 

Das Ergebnis

  • Alle Entscheidungen zum Versorgungslohn richteten sich konsequent an der langfristigen Profiterzielung aus.
  • Auf dynamischen Märkten und bei sich ständig ändernden Rahmenbedingungen fördern die flexible Vertragsgestaltung und aktuell verfügbares fachübergreifendes Wissen des Expertennetzwerkes den langfristigen Unternehmens-Erfolg.